Juni 18, 2021

Hundeeis

by D├ęsir├ęe Scheller

Eine leckere Abk├╝hlung bei hei├čen Temperaturen tut nicht nur uns gut, auch unsere Hunde genie├čen mal gerne ein leckeres Eis. Aber d├╝rfen unserer Lieblinge dasselbe Eis essen wie wir?
Die Laktose im Milcheis k├Ânnte bei deinem Hund Bauchschmerzen hervorrufen, au├čerdem enthalten unsere Eissorten immer zu viel Zucker. Deshalb ist es besser, f├╝r deinen Hund ein spezielles Hundeeis herzustellen.

Welches Eis f├╝r Hunde?

Bei der Herstellung von Hundeeis gibt es viele M├Âglichkeiten und es ist obendrauf noch kinderleicht selbst herzustellen. Welche M├Âglichkeiten es gibt und was du dabei beachten solltest, erf├Ąhrst du hier anhand einiger leckerer Rezepte!
Meine Hunde stehen ├╝brigens alle extrem auf das Leberwurst Eis ­čśő

Rezepte f├╝r Hundeeis


Leberwurst-Eis

Alle Hunde lieben Leberwurst, deshalb wird diesem Eis auch keiner widerstehen k├Ânnen!

Zutaten: 1 Becher laktosefreier Naturjoghurt oder unges├╝├čter pflanzlicher Joghurt,
Leberwurst f├╝r Hunde


Wassermelone auf Joghurt

Zutaten: 1 Becher laktosefreier Naturjoghurt oder unges├╝├čter pflanzlicher Joghurt

Wassermelone (Menge nach belieben)

Quarkeis

1 Becher Quark oder unges├╝├čter pflanzlicher Joghurt

Kleingeschnittenes gekochtes Puten-/H├╝hnchenfleisch (Menge je nach Wunsch)

Die Zutaten vermengen und in ein zum ausschlecken geeignetes Gef├Ą├č f├╝llen. F├╝r mindestens 5 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Haferflocken-Eis

Tunfisch-Eis

-1 Dose Tunfisch

1 Karotte (gekocht)


Hier ein kleiner ├ťberblick f├╝r dich, was in Hundeeis alles beigemischt werden kann:

  • Milchprodukte wie Quark, Naturjoghurt, Frischk├Ąse oder H├╝ttenk├Ąse
  • Fr├╝chte wie Bananen, Wassermelone, Kokosnuss, Nektarinen, Himbeeren, Erdbeeren, Birnen und ├äpfel
  • Gem├╝se wie Gurke, Karotte, Zucchini, Spargel, Rote Beete und gekochte Kartoffeln
  • Gekochtes mageres Fleisch wie Puten- oder H├Ąhnchenfleisch
  • Leberwurst
  • ├ľl, z. B. Kokos├Âl, K├╝rbiskern├Âl, Lein- und Distel├Âl
  • Gem├╝sebr├╝he
  • Wasser
  • Haferflocken, Reis und Hirse
  • Kr├Ąuter wie Brennnessel, Brunnenkresse, L├Âwenzahn, Petersilie und Alfalfa peppen Dein DIY-Hundeeis auf und liefern wertvolle N├Ąhrstoffe

Hundeeis Toppings

  • Leckerlis
  • Trockenfutter
  • Nassfutter
  • Haferflocken
  • Reis
  • Buchweizen

Viel Spa├č beim nachmachen und dabei zusehen, wie es deinem Liebling schmeckt ­čÉÂ

Hundeliebe Gr├╝├če,

Deine D├ęsir├ęe

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat dann teile ihn doch mit deinen Freunden.

Hergestellt in Deutschland

Handarbeit

einfache r├╝ckgabe

92% der kunden w├╝rden wieder   kaufen

sicheres bezahlen

14 Tage Geld zur├╝ck garantie

>