fbpx

​​​​Über mich

Ein paar Infos zu mir

Hallo, mein Name ist Désirée Scheller, geboren am 28.03.1979 in Köln, selbst Hundehalterin und Hundetrainerin mit Leib und Seele.

Begonnen hat alles 2010 als ich meinen ersten Hund aus dem Tierheim zu mir nach Hause holte, einen Rottweiler Rüden Namens Conan. Conan war mein bester Lehrer, was den Gesundheits- und Trainingsbereich bei Hunden angeht. Conan hatte schwere HD (Hüft-Dysplasie) und Arthrose in den Ellenbogen, dadurch bedingt habe ich schon sehr früh die Alternativmedizin kennengelernt, weil für die Allgemeinmedizin nur eine künstliche Hüfte infrage kam.

Und Trainings technisch weil Conan das geborene Alphatier war und obendrauf noch ein Stresspinkler, welches mir damals als lapidares „Freuden Pippi“ verkauft wurde. Abgesehen von der Suche nach einem guten Tierarzt, war ich auch verzweifelt auf der Suche nach einem guten Hundetrainer, der mich dabei unterstützt Conan dabei zu helfen so großartig zu bleiben wie er ist, denn ich wusste; alles was in der Zukunft schief läuft ist meine Schuld! Aber leider blieb meine Suche erfolglos, und ich entschied mich dann 2012 dazu selbst eine Ausbildung als Hundetrainerin zu absolvieren.

Und so nahm dann alles seinen Lauf…

2012 habe ich dann also meine Ausbildung zur zertifizierten Problemhund-Therapeutin nach S.D.T.S. und 2013 zur zertifizierten Gebrauchshunde-Ausbilderin nach D.G.H.V. Standard absolviert, und von da an auch als Hundetrainerin gearbeitet. 2012 habe ich mein Angebot noch erweitert indem ich meine Hundetagesbetreuung eröffnet habe. In meinen Ausbildungen wurde ich kynologisch sehr gut ausgebildet, aber was ich über die Jahre an Praxis noch dazu lernen durfte, ist unbezahlbar.

Das Wohlbefinden der Hunde liegt mir sehr am Herzen, deshalb ist mir sehr schnell bewusst geworden das nicht alle Probleme mit dem Hund ein Fall für den Hundetrainer sind, sondern auch ein Fall für den Tierarzt oder Tierheilpraktiker. Aber auch viele dieser Probleme kann man vorbeugen oder beheben, indem man auf die Gesundheit seines Hundes achtet. Deshalb ist es mir besonders wichtig auch in diesem Punkt in beratender Funktion tätig zu sein.

Auf der Seite meine Hunde stelle ich dir meine Bande vor. Schau doch mal vorbei und lerne sie kennen.

Deine Désirée

​Trage dich für den Newsletter ein um immer auf dem laufenden zu bleiben!

>