fbpx

​​​​Training

Hier habe ich dir ein paar nützliche Utensilien für dein Hundetraining rausgesucht.


Futterbeutel

Da ich beim Training mit Futter arbeite, benötige ich selbstverständlich einen Futterbeutel. Praktischerweise benutzte ich welche mit Klippverschluss, da man diese mit einer Hand öffnen und schließen kann. Da man diese einfach schließen, kann gibt es auch keine Futterverluste mehr bei schnellen Bewegungen oder beim bücken.

Eigentlich war ich jahrelang Fan von Hunter Futterbeuteln, aber dieser hier hat den von Hunter noch übertroffen. Besonders klasse finde ich die Befestigungsmöglichkeit, er wird wie ein Gürtel um die Taille gebunden. Außerdem hat er noch zwei Fächer um Utensilien wie Schlüssel, Kotbeutel usw. zu verstauen.

Schleppleine

Besonders dann wenn man einen Hund aus dem Tierschutz hat, bietet sich anfangs ein Schleppleinentraining an. Diese nutze ich in der Übergangsphase zum ableinen. So habe ich in ungewissen Situationen immer noch eine Sicherung.
Besonders bewährt hat sich hier das Biothane Material. Das Material lässt sich sehr leicht reinigen und ist schön leicht.

Geschirr

Bitte die Schleppe immer nur mit einem Geschirr benutzen!
Dieses hier von Ruffwear ist schön gepolstert und ist auch außerhalb des Trainings gut zu tragen.

Führleine

Ich bin ein absoluter Fan von Fettleder!!! Ich liebe diese Weichheit und wie toll es in der Hand liegt. Besonders bei kräftigen Hunden ist es eine wahre Erleichterung für die Hände. Die längenverstellbaren Leinen haben sich bei mir beim Training am besten bewährt.

Halsband

Wegen der Einfachheit beim anziehen mag ich die Dressurhalsung am liebsten. Beim Training hat sich diese bewehrt, da dieses Halsband sicherer sitzt bei manchen Hunden. Dieses Halsband zieht sich bei Zug ein wenig zu, deshalb bitte die Größe richtig ausmessen.

Retrieverleine

Für Fans der Retrieverleine habe ich hier ein fantastisch geschmeidiges Exemplar gefunden.

​Trage dich für den Newsletter ein um immer auf dem laufenden zu bleiben!

>